|  Home  |  Götter & Daimonen  |  Ägypten  |  Babylon  |  Germanen  |  7 Tage  |  Kabbala  |  Symbole  |  Dimensionen  |  Magie  |  Magischer Weg  |  Mondphasen  | 



Der Turm zu Babel 
Breugel 
Miniatur 
Kircher 
Rekonstruktion 
Ruine 
Babylonische Mythologie 
Die Götter der Babylonier 
Magan - Schrift 
I. Teil 
II. Teil 
III. Teil 
IV. Teil 
V. Teil 
Gilgamesch Epos 





V. Von der unheilvollen Macht

  1. Neige dich deshalb nicht nieder
    Zur Dunkel Scheinenden Welt,
    Wo ABSU in Dunklen Wassern liegt,
    Und TSCHUTHALU schläft und träumt.
  2. Neige dich deshalb nicht nieder,
    Denn ein Abyssos liegt unter der Welt,
    Erreicht von einer absteigenden Leiter,
    Die Sieben Stufen hat,
    Erreicht von einem absteigenden Weg,
    Der Sieben Pforten hat.
  3. Und darinnen steht
    Der Thron
    Einer Bösen, Unheilvollen Macht.
    Denn den Höhlen der Welt
    Entsteigt der Böse Dämon,
    Der Böse Gott,
    Der Böse Genius,
    Der Böse Verführer,
    Das Böse Phantom,
    Der Böse Teufel,
    Die Bösen Larvae,
    Die keine wahren Zeichen tragen
    Für die sterblichen Menschen.

    Und die Toten werden sich erheben und den Weihrauch riechen!